Familienmusik – Eltern-Kind-Singen


eltern-kind-singenFamilienmusik – Eltern-Kind-Singen

Montags, 17.30 – 18.15 h
(08. Januar – 12. März)

Samstags, 10 – 10.45 h sowie 11 – 11.45 h
(13. Januar – 17. März 2017)

Offen für Kinder von 1 bis 4 Jahren und ihre Eltern

Sprache ist Rhythmus und Melodie, deswegen helfen Lieder und Reime besonders bei der Sprachentwicklung. Wir werden bekannte Volks- und Kinderlieder, modernere Lieder und auch selbstgeschriebene Lieder kennenlernen.

Kinder und Eltern erfahren beim gemeinsamen Musizieren ihre Stimme und ihren Körper als lebendige Instrumente. Dadurch eröffnet sich ihnen die Welt der Musik. Das Kind entwickelt in seinen ersten Jahren seine ganz eigene Musikalität. Wenn wir mit den Kindern singen, unterstützen wir sie auf diesem Weg.

Auch die Aufmerksamkeit wird verbessert und Struktur trägt dazu bei, die Sicherheit des Kindes aufzubauen. Deswegen werden wir Lieder und Reime regelmässig wiederholen. Durch gemeinsames Musizieren werden soziale Beziehungen positiv gestärkt und vertieft. Eine gemeinsame Sprache wird erlebt und erlernt: Die der Musik, des Rhythmus‘ und der gesungenen Texte.

„Familienmusik“ wird von Nuria Luterbacher, Logopädin, Musiktherapeutin und klassische Sängerin durchgeführt.

Aufgrund der großen Nachfrage bieten wir den Kurs samstags nun zwei Mal an, nämlich jeweils um 10 und um 11 Uhr.

Preis für den Kurs von Januar bis März (10 Mal): 113 €.
Max. 8 Kinder und ihre Eltern pro Kurs

Anmeldung unter info@eins-zwei-drei.es oder Tel: 677 388 038.